Frühling und Herbst sind möglicherweise die besten Jahreszeiten


Im Frühling und Herbst sind die Temperaturen nicht mehr so hoch, so dass Sie die schöne Region aktiver entdecken können und die Touristenorte weniger frequentiert sind.
Es ist zu genießen und zu entspannen.

Im Frühling ist die Natur noch frisch mit schönen Blumenfeldern und zieht viele Wanderer an. Jeder sucht auch nach dem wilden Spargel, die überall zu finden sind, ein wahrer kulinarischer Genuss. Gruppen von Radfahrern finden eine Herausforderung in den Hügeln, mit einer Pause auf den vielen Terrassen dazwischen.

Auch im Herbst ist die Natur wunderschön. Die Herbstfarben sind hier aufgrund der lokalen Vegetation sehr warm und intensiv, von tiefrot bis hellgelb. Die Waldpilze und Trüffel machen es zu einem kulinarischen Fest. Jetzt ist die Zeit des weißen Trüffels, ein unumgängliches Gefühl. Außerdem ist das Meerwasser noch warm und die Strände sind nur für Sie da.

In diesen Jahreszeiten ist Casa Acqua Dolce in Istrien eine der besten Übernachtungsmöglichkeiten. Das Haus bietet Zentralheizung für einen gelegentlichen kühlen Tag mit Fußbodenheizung im ganzen Haus. Ein voll ausgestattetes privates Spa wird Ihren Aufenthalt unvergesslich machen. Die Tavernen auf dem Platz vor dem Haus oder die vielen Restaurants in der Umgebung bereiten großartige Mahlzeiten mit reinen regionalen saisonalen Produkten zu einem sehr vernünftigen Preis zu. Im Frühling und Herbst können Sie auch sehr gute Schnäppchen finden, insbesondere für Reisen und Mietwagen.

Noch gute Verbindungen:
Von Belgien (Charleroi) gibt es im Oktober montags und freitags Flüge nach Pula (1 Autostunde von Oprtalj entfernt) (in 2016 einfache Fahrt für 15 Euro pro Person) von Zaventem und Charleroi nach Treviso (Venedig 3 Stunden von Oprtalj entfernt). Es gibt zwei tägliche Flüge das ganze Jahr über.